Moxa NPort 5110

Moxa NPort 5110

Artikelnummer: 134600

Eine serielle Schnittstelle für Ethernet Netzwerke. Die gespeicherten Befehle werden über UDP Pakete angetriggert.

111,86 EUR inkl. MwSt.

94,00* EUR ​exkl. MwSt. zzgl. Versand
Stück
Verfügbar | Gewicht: 0.6 KG

Produktbeschreibung

Anbindung serieller Schnittstellen

Der Moxa NPort 5110 bindet Geräte mit serieller Schnittstelle (RS.232) in das Ethernet ein. Beispiele hierfür sind z.B. SAT- Receiver, Beamer, TV-Geräte oder Heizungssteuerungen. Die Konfiguration des NPorts erfolgt über den Webbrowser oder über Telnet. Dabei müssen dem Gerät nur die richtigen Netzwerkeinstellungen übergeben werden. Die richtige Syntax für das zu steuernde Gerät wird im Dienst des jeweiligen KNX Gateways festgelegt. Der Moxa NPort ist auch für eine bidirektionale Kommunikation ausgelegt. Sind die seriellen Geräte einmal über die Dienste des KNX Gateways eingebunden ist es ein leichtes sie mit der Visualisierung oder anderen Funktionen innerhalb der Anlage zu verknüpfen. Hersteller Garantie 5 Jahre

Software:

  • Netzwerkprotokolle: ICMP, IP, TCP, UDP, DHCP, BOOTP, Telnet, DNS, SNMP, HTTP, SMTP
  • Treiber-Unterstützung: Windows Real COM driver (for Windows 95, 98, ME, NT, 2000, XP, 2003, Vista, XP x64, 2003 x64, Vista x64), Linux Real TTY driver, Fixed TTY driver (for SCO Unix, SCO OpenServer, UnixWare 7, UnixWare 2.1, SVR 4.2, QNX 4.25, QNX 6, Solaris 10, FreeBSD, AIX 5.x, HP-UX 11i)
  • Konfigurationsmöglichkeiten: Web Konsole, Serielle Konsole, Telnet Konsole, Windows Utility

LAN Schnittstelle:

  • Anzahl der Ports: 1
  • Geschwindigkeit: 10/100 Mbps
  • Stecker: 8-pin RJ45
  • Magnetische Abschirmung: 1.5 KV built-in

Zertifizierungen:

  • Safety UL (UL60950-1), CUL, TÜV (EN60950-1)
  • EMC CE (EN55022 Class A, EN55024), FCC Part 15 Subpart B Class A

Funtkionssicherheit:

  • Automatic Reboot Trigger Built-in WDT (watchdog timer)
  • MTBF (meantime between failures) 279122 hrs

Technische Daten:

Serielle Schnittstelle:

  • Serieller Standard: RS-232 Anzahl der Ports: 1 Stecker: DB9 male Serielle Abschirmung: 15 KV ESD Abschirmung für alle Signale RS-485 Data Direction Control: ADDC® (automatic data direction control)

Serielle Kommunikationsparameter:

  • Data Bits: 5, 6, 7, 8
  • Stop Bits: 1, 1.5, 2
  • Parity: None, Even, Odd, Space, Mark
  • Flow Control: RTS/CTS und DTR/DSR (nur RS-232), XON/XOFF
  • Baudrate: 110 bps bis 230.4 Kbps

Serielle Signale:

  • RS-232: TxD, RxD, RTS, CTS, DTR, DSR, DCD, GND

Physikalische Daten:

  • Gehäuse: Aluminum (1 mm)
  • Gewicht: 580 g
  • Abmessungen ohne Halterung: 52 x 80 x 22 mm
  • Mit Halterung: 75.2 x 80 x 22 mm

Umgebungsvariablen:

  • Betriebstemperatur NPort 5110: 0 to 55°C
  • NPort 5110-T: -40 to 75°C
  • Luftfeuchtigkeit: 5 to 95% RH
  • Lagertemperatur: -20 to 85°C

Stromversorgung:

  • Eingangsspannung: 12 bis 48 V DC
  • Energieverbrauch: 128.7 mA @ 12 V, 72 mA @ 24 V
  • Leitungsschutz: 1 KV burst (EN61000-4-4: EFT/B), 0.5 KV surge (EN61000-4-5)


Webseite des Herstellers

Kunden kauften auch

IRT-POE-DB

217,59 EURinkl. MwSt.
182,85* EUR ​exkl. MwSt. zzgl. Versand

IRT-LANIO

293,52 EURinkl. MwSt.
246,65* EUR ​exkl. MwSt. zzgl. Versand